Stadtfest und Fest der Jugend ein voller Erfolg

Sie sind hier:

09.09.2017

Nachdem die Kombi-Veranstaltung aus organisatorischen Gründen im Mai abgesagt und auf den 08. - 09. September verschoben wurde, hatte auch die Lehrter Jugendgruppe viel zu tun. Als Mitglied im Stadtjugendring war die THW Jugend Lehrte von Beginn an in die Planung des Festes involviert. Am Donnerstag den 07.09. waren wir bereits vor Ort und bereiteten die Stromversorgung vor. Mehrere hundert Meter Kabel wurden auf dem Parkplatz der Volksbank zwischen Zuckerpassage und Berliner Allee verlegt, um Bühne und Grill-/Getränkestand anzuschließen. Freitag und Samstag errichteten und betrieben wir den mobilen Kletterturm auf der Ecke Alte Schlosserei und Zuckerpassage. Diese war neben vielen weiteren Mittmachaktionen der verschiedenen Verbände des Stadtjugendringes Bestandteil des Fest der Jugend. Da am Samstagnachmittag auch das Wetter ein Einsehen hatte, lockte strahlender Sonnenschein bis in den späten Nachmittag viele interessierte Besucher an unserer 9 Meter hohen Kletterwand. Während der Live Musik an beiden Abenden blieben wir in Bereitschaft, um bei einer Störung in der Stromversorgung sofort zur Stelle zu sein. Trotz des vielen Regens war auch das Abendprogramm gut besucht. Bands wie Calling Phones, Immanent und Thyrd Time heizten dem Publikum ordentlich ein. Als am Samstagabend die Besucher nachhause gingen, war für uns jedoch noch nicht Schluss. Alle Kabeltrommeln mussten wieder aufgerollt und mit dem sonstigen Material verlastet werden. Am späten Abend ging es dann zurück zur THW-Unterkunft, wo wir uns alle einig waren. Das Wochenende war ein voller Erfolg!

Zurück zur Übersicht