In Aktion

Sie sind hier:

Juni 2011

Zu einem festen Punkt in der Jahresterminplanung der THW-Jugend Lehrte gehört der Bau einer Seilbahn für ein Sommerfest am Alten- und Pflegeheim in Lehrte. Nachdem der Aufbau noch im leichten Nieselregen getätigt wurde, hatte der Wettergott doch ein Einsehen. Bei wirklich gutem Wetter wurde die Seilbahn einen ganzen Nachmittag betrieben. Unermütlich zogen die Mitglieder der Jugendgruppe den Schleifkorb in die Höhe. Die Aktion wurde gegen 18 Uhr beendet.

Juni 2011

... über Wasser -  ins Wasser ... Dies war das Motto der diesjährigen Aktion, anläßlich eines Jugendzeltlagers des PSV, im Annabad in Hannover. Mittels eines sogenannten Dreibocks und einer Konstruktion aus Gerüstteilen wurde eine Wasserrutsche gebaut und von den Zeltlagerteilnehmern eifrig genutzt. Respekt hatten die zuschauenden Betreuer nicht nur vor dem Mut der Jugendlichen die Wasserseilbahn auszuprobieren, sondern auch, dass sie dies bei wirklich arktischen Temperaturen taten. Das Thermometer zeigte abends 9 Grad an, bei leichten Nieselregen! Durchgefroren und pudelnass ging es gegen 22 Uhr wieder nach Hause.

Mai 2011

Nachdem die Jugendgruppe am Vortag (siehe Bericht vom 28.05.2011) den ganzen Tag den Kletterturm betrieben hat, stand am 29.05.2011 ein wenig Abenteuer auf dem Dienstplan. Auf dem Rückweg von Clausthal-Zellerfeld nach Lehrte wurde noch einmal am Iberg angehalten. Dieser Berg ist von vielen Höhlen und Stollen durchzogen. Die berühmteste Höhle in diesem Bereich ist sicher die Iberger Tropfsteinhöhle. Diese war aber nicht Ziel unserer Exkursion, sondern eine der "wilden" Höhlen, die es zu "erforschen" galt.

Mai 2011

Am 28.05.2011 war die THW-Jugend Lehrte eingeladen, um beim "Tag des sicheren Ehrenamtes" den Kletterturm aufzubauen. Dazu war es notwendig schon am Vortag anzureisen und im Ortsverband Clausthal-Zellerfeld zu übernachten. Gleich nach der Ankunft wartete auch schon ein üppiges Abendessen auf uns, bevor es dann in die Feldbetten ging.

Mai 2011

Am 15.05.2011 war es wieder einmal soweit. Es ging für die Jugendgruppe in den Heidepark. Wieder war keine Attraktion zu hoch und keine Abfahrt zu steil. Bremsen konnte uns nur ein Regenschauer, welches plötzlich den Freizeitpark in eine Seenlandschaft verwandelte. Jedoch dauerte dies nicht lange und bald darauf schien wieder die Sonne. Die Betreuer, die bereits auf die Heimfahrt lauerten, kamen also nicht drum herum und mussten mit der Holzachterbahn Colossos fahren. So konnte um 16 Uhr die Heimfahrt angetreten werden.

April 2011

Viel Arbeit war es, bis die Wechselbrücke der THW-Jugend in neuem Glanz erstrahlte. Das Wochenende 15. bis 17.04.2011 wurde genutzt, um bei strahlendem Sommerwetter, die gebraucht übernommene Wechselbrücke wieder instandzusetzen. Bereits in der Vorwoche wurden sämtliche Gummiteile und Dichtungen entfernt. Der Freitag wurde genutzt, um Ausbesserungen durchzuführen und den alten Lack zu entfernen. Am Samstag wurde die Brücke grundiert und von außen mit dem typischen THW-Blau versehen. Der Sonntag galt der Innenlackierung. Um 18 Uhr konnte die Fertigmeldung abgegeben werden. Dies galt nicht nur für die Wechselbrücke, sondern auch für die fleißigen Helfer, die unermütlich das Wochenende für dieses Projekt opferten. 

April 2011

Das Wochenende 09. bis 10.04.2011 konnten 2 Jugendbetreuer nutzen, um sich in die Bedienung des Ladekranes 11 mt, einweisen zu lassen. Hintergrund für diese Ausbildung war der, im letzten Jahr, gelieferte Kistenstapelsatz des THW. Für diese Aktion ist es zwingend notwendig einen ausgebildeten Ladekranführer mit dabei zu haben. Was lag da also näher, als die Jugendbetreuer entsprechend zu schulen? Nach dem theoretischen und praktischen Unterricht, wurde Sonntag Vormittag die Prüfung zum Ladekranführer abgelegt und natürlich auch von beiden Betreuern bestanden.

Februar 2011

Nach langer Suche war es heute soweit! Die Jugendgruppe des Ortsverbades Lehrte konnte die lang erwartete BDF-Lafette in Empfang nehmen. Notwendig geworden war die Anschaffung, um den Kletterturm, der in einer Wechselbrücke untergebracht ist, zu den Aufbauorten zu transportieren. Der vollständig verlastete Turm wiegt ca. 8 Tonnen, inkl. gefüllten Balastbehältern. Eine offizielle Übergabe wird noch erfolgen.

Februar 2011

Am 01.02.2011 konnte die THW-Jugend Lehrte das Werk der Volkswagen Nutzfahrzeuge AG besichtigen. Gezeigt wurden den Jugendlichen der Ablauf vom angelieferten Blech, über die Teileherstellung, bis zum fertigen Fahrzeug. Besonders beeindruckend war sicherlich das Presswerk, in dem die Blechteile für den VW-Transporter, ausgestanzt worden. Nach gut 3 Stunden Führung konnten wir erschöpft, aber sichtlich beeindruckt, das Werk wieder verlassen.

Dezember 2010

Kegeln plus......

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Kontakt und Informationen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
- Jugendgruppe -

Ortsverband Lehrte
Ahltener Straße 110
31275 Lehrte

Tel.: (0 51 32) 37 57
Mobil: (01 71) 3 80 28 12
E-Mail: info@thw-jugend-lehrte.de